Einer meiner absoluten Lieblingsmärkte liegt in Barcelona. Von manchen ist der Markt zwar als touristisch verschrien, aber das interessiert mich herzlich wenig. Und das stimmt auch gar nicht!
Schon vor ein paar Jahren, als ich das erste Mal in Barcelona war, war dies einer der Punkte wo ich immer wieder gelandet war. Damals hat mir Barcelona nicht so sehr gefallen, was eher an den äußeren Umständen lag, als an Barcelona selber. Nur ein paar Dinge blieben mir gut in Erinnerung und der Markt in Barcelona ist einer davon.
Der Markt in Barcelona ist auch eher wie ein Wochenmarkt, im Gegensatz zum Beispiel der Chatchuak Market in Bangkok. Dennoch ist er fast täglich geöffnet, Sonntags ausgenommen.

gewürze Barcelona

Was macht den Markt in Barcelona besonders?

schinken Markt Barcelona

Das ist eine gute Frage, sind denn nicht alle Märkte irgendwie gleich? Kann schon sein, ich liebe sie aber alle trotzdem! Diesen Markt aber ganz besonders wieso? Ist genauso wie bei Amsterdam zum Beispiel, dies ist meine absolute Lieblingsstadt und das nicht weil es die oder jene Sehenswürdigkeiten gibt. Es gibt eine Sache die Überzeugt mich sofort an Städten, egal ob ich gerade aus dem Zug aussteige oder sie mir drei Tage schon ausgeguckt habe und das ist der Vibe. Der Vibe ist ein Gefühl, welches ein Überkommt sobald man woanders ist. Ähnlich wie mit Personen, die eine magst du sofort und andere überhaupt nicht und das nach 2 Minuten beschnuppern. Und so verhält es sich für mich auf diesen Markt. Ich gehe auf den Markt und werde direkt von diesem Glückgefühl überrannt, ich liebe diesen Markt ganz einfach.
Natürlich fragt Ihr euch jetzt, schön und gut du liebst ihn, aber wie hilft mir das jetzt? Was kann ich da kaufen?
Und auch diese Fragen werde ich dir natürlich beantworten. Es gibt Essen!

Eier Barcelona

Von Obst zu frischen Fisch, von frisch gepressten Säften bis zur Tapas-Bar. Alles was das Herz begehrt. Ich habe hier gerne zur Mittagszeit gesnackt. Vor allem der Serrano Schinken mit Käse hat es mir angetan. Für drei Euro gab es ein kleines Tütchen schon.

La Boqueria Barcelona

Und zum Nachtisch? Wie wäre es mit ein paar exotischen Früchten aus Asien, wie Mangosteen? Oder doch lieber etwas Marzipan? Und auch bei den frisch gepressten Säften gibt es keine Grenzen. Orange Pur, Kokos Pur, Orange mit Mango, Mango Pur, Erdbeere Pur, Kokos mit Banane und so weiter. Es gibt für jeden etwas. Und das Beste daran? Selbst wenn es in Barcelona regnen sollte, wirst du nicht nass werden. Der Markt in Barcelona findet nämlich in einer Markthalle statt. Perfekt oder?

Barcelona Markt

Und obwohl es hier touristisch ist, findet man hier viele Spanier die ihren Einkauf machen. Ist doch auch klar, sonst gäbe es keine Fischhalle oder auch Fleischhalle auf dem Markt, wozu sollten Touristen frischen Fisch kaufen? Oder ganze Salatköpfe? Touristen gehen essen, vor allem auf einer Städtereise in Barcelona.

Fisch Markt Barcelona

Kommen wir noch zu ein paar Fakten für dich, wir wollen ja nicht ganz so Kulturbanausen sein und nur aufs Essen achten.

Geschichte La Boqueria

Der Markt liegt direkt, an der La Rambla und ist somit gut besucht. Das Gebäude besteht größtenteils aus Eisen und Glas.
Der Markt in Barcelona existiert sogar schon seit 1217. Anfangs als Fleischmarkt, später als Schweinemarkt bekannt. Erst 1914 bekam der Markt das Metalldach und wurde seit dem auch immer Hygienischer und ansehnlicher. Heute ist er ein Markt wo sich alle Treffen. Die Produzenten, die Verarbeiter und auch die Konsumenten.

Die Öffnungszeiten sind jeweils von 8:00 Uhr bis 20:30, von Montags bis Samstags. Nur Sonntag hat der Markt geschlossen.

Fazit

Hier trifft man das Spanische Hausmütterchen, die den Einkauf für die Woche erledigt, direkt neben dem Spanischen Banker der sein Mittagessen zu sich nimmt. Es gibt viele Unterhaltungen, es wird gehandelt,, es wird gekostet und es wird gekauft. Außerdem würde ich den Markt als recht billig einschätzen. Frische Säfte für 1-1,5€ gibt es selten zu kaufen. Und auch die 3 € für das Tütchen mit Serranoschinken erachte ich als günstig, da wirklich viel drin ist. Geht hin, schaut ihn euch an, lasst euch in Spaniens Essenswelt verführen. Der Markt in Barcelona – die La Boqueria ist Klasse und würde 5 Sterne von mir erhalten, wenn ich Sterne verteilen würde.

 

Essen Barcelona

Warst du schon Mal auf dem Markt in Barcelona? Wie hat es dir gefallen? Auch einer deiner Favoriten?

Seit ihr Marktfans so wie ich, lest euch doch noch einen anderen Artikel von mir durch. In dem verraten euch 6 Reiseblogger Ihre Lieblingsmärkte weltweit.

6 KOMMENTARE

  1. der Markt ist echt toll und ich liebe einfach die Säfte die man dort kaufen kann
    als ich letztes Jahr in Barcelona war habe ich mir jeden Tag einen geholt und teilweise gibts ja auch super Stände mit leckerem für einen Lunch, einmal habe ich zb eine vegane Paella gefunden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT